Schöneck



Blick auf den Balkon des Vogtlands: Schöneck
Inmitten des Naturparkes Erzgebirge/Vogtland in einer Höhenlage von 700 bis 800 Metern liegt Schöneck - der "Balkon des Vogtlands".



Beschreibung

Schöneck wird auch der "Balkon des Vogtlands" genannt. Schöneck liegt inmitten des Naturparkes Erzgebirge/Vogtland in einer Höhenlage von 700 bis 800 Metern über NN. 1225 fand die kleine Ansiedlung unter der Burganlage erstmalig schriftliche Erwähnung.

  • Stadtrecht 1370 durch Kaiser Karl IV.
  • über Jahrhunderte dominierten Ackerbau, Handweberei und Musikinstrumentenbau
  • Entwicklung zum Kneipp-Kurort, ausgewiesenes Terrainkurwegenetz und Nordic-Walking-Strecken
  • Einführung der Zigarrenindustrie im Jahre 1865 brachte wirtschaftlichen Aufschwung
  • gegen Ende des 19. Jahrhunderts Entwicklung zum Wintersport- und Erholungsort; Entstehung zahlreicher Pensionen und Hotels
  • 1962: Titel "Staatlich anerkannter Erholungsort"
  • Albertplatz mit Brunnenfigur
  • Paracelsus-Klinik Schöneck

Sehenswertes

  • Aussichtsfelsen "Alter Söll", einst Standort der Burg Schöneck, bei klarem Wetter Ausblick mit Sichtfeld von ca. 2000 Quadratkilometern
  • Abenteuerspielplatz
  • Heimatmuseum
  • Brauereimuseum
  • IFA-Park "Hohe Reuth" mit Erlebnisbad, Tennishalle, Bowling, Kegeln, Squash, Sportplätze
  • 120 Kilometer gut ausgeschildertes Wanderwegenetz
  • 140 Km langes Radwegenetz
  • Skiwelt Schöneck mit Skischaukel, Vierer-Sessellift, Doppelschleppliften, Pisten aller Schwierigkeitsgrade, Beschneiungsanlage
  • 40 Km langes, maschinell gespurtes Loipennetz, Ausgangspunkt der Kammloipe
  • Skischule, Skiverleih
  • Kinderreiten, Kutsch- und Schlittenfahrten
  • Naherholungsgebiet "Muldenquelle" mit Schutzhütten, Spazierwegen, Teichen und dem Imbiss an der "Meilerhütte"

Veranstaltungen

  • Frühlingsmarkt
  • Schlittenhunderennen (im Januar/Februar), Schlittenhundecamp
  • Heimatfest
  • Kirmes
  • zahlreiche Vereinsfeste



Verwaltung

Tourismus




Bildergalerie

Blick auf den Balkon des Vogtlands: Schöneck





Anfahrtsberechnung



|

So

4 °C
Mo

6 °C
Di

7 °C
Mi

4 °C
Do

4 °C