Neumark



Ortsteile:

Reuth, Sch├Ânbach
Neumark: Reuth, Ortseingang
Am n├Ârdlichen Rand des Vogtlandes zwischen Reichenbach, Werdau und Zwickau liegt Neumark. Etwa 3.000 Einwohner leben in Neumark mit seinen Ortsteilen Reuth und Sch├Ânbach.



Beschreibung

Neumark liegt am n├Ârdlichen Rand des Vogtlandes zwischen Reichenbach, Werdau und Zwickau. In Neumark mit seinen Ortsteilen Reuth und Sch├Ânbach leben etwa 3.000 Einwohner auf einer Gesamtfl├Ąche von 1740 ha. Als slawische Siedlung entstanden, wird der Ort im Jahr 1225 als "novum forum" erstmals urkundlich erw├Ąhnt, was auf seine fr├╝here Bedeutung als Markt hinweist. Heute hat sich Neumark zur Industriegemeinde entwickelt.


Sehenswertes

  • die 1497/98 erbaute Kirche mit Kruzifix von Peter Breuer aus dem Jahr 1500
  • Schul- und Heimatmuseum
  • Naturschutzgebiet "Waschteich Reuth"
  • Freiwillige Feuerwehren Neumark, Reuth und Sch├Ânbach
  • 3 Gastst├Ątten
  • Freibad

Veranstaltungen

  • Badfest
  • Kirmes mit Sch├╝tzenfest in Neumark
  • Kirmes in Reuth
  • Weihnachtsmarkt



Verwaltung




Bildergalerie

Neumark: Reuth, Ortseingang





Anfahrtsberechnung



|

Do

19 °C
Fr

21 °C
Sa

24 °C
So

27 °C
Mo

°C