Lengenfeld



Ortsteile:

Irfersgrün, Pechtelsgrün, Plohn/Abhorn, Schönbrunn, Waldkirchen, Weißensand, Wolfspfütz
Kirchplatz mit Springbrunnen
Im mittleren Göltzschtal, der waldreichen Nordostecke des Vogtlandes, liegt mit ihren knapp 7.500 Einwohnern die Stadt Lengenfeld.



Beschreibung

Die Stadt Lengenfeld liegt im mittleren Göltzschtal, der waldreichen Nordostecke des Vogtlandes. Zwischen 1150 und 1230 wurden fränkische Siedler hier seßhaft. Erstmals urkundlich erwähnt wurde Lengenfeld, das frühzeitig städtische Rechte besaß, 1438.


Sehenswertes


Freizeitangebote


Veranstaltungen

  • Lengenfelder Parkfest (alle 2 Jahre)
  • Schützenfest (alle 2 Jahre)
  • Karnevalsveranstaltungen
  • Sommermusik in der Aegidiuskirche
  • Sport: Göltzschtallauf im Frühjahr, Göltzschtalmarathon Herbst sowie Reit- und Springturnier und Göltzschtalradlertag


Fläche: 47 km²

Einwohner: 7300

Durchschnittsalter: 48

Kinder/Jugendliche: 21

Ersterwähnung: 1438

Wirtschaft: Lengenfeld und seine Ortsteile sind vor allem durch kleine und mittelständische Unternehmen geprägt. Zentrum der wirtschaftlichen Entwicklung ist das Gewerbegebiet „Grüne Höhe“. Wichtige Arbeitgeber sind die Kobra Formen, die Stangengrüner Mühlenbäckerei, die Neue Lengenfelder Maschinen- und Stahlbau GmbH und der Freizeitpark Plohn.




Verwaltung

Tourismus

  • Museum und Tourist-Information
    Hauptstraße 57
    08485 Lengenfeld
  • 037606 32178
  • 037606 86356



Bildergalerie

Kirchplatz mit Springbrunnen





Anfahrtsberechnung



|

Mi

11 °C
Do

18 °C
Fr

18 °C
Sa

16 °C
So

22 °C