Tierpark Hirschfeld

|
Calypso mit Mama Marianne

Öffnungszeiten:
  • täglich 9.00-18.00 Uhr
  • November bis März: 9.00-17.00 Uhr
  • in den Sommerferien: 9.00-19.00 Uhr
  • letzter Einlass: jeweils eine Stunde vor Schließung der Anlage!
  • Führungen: nach Anmeldung bis 20 Personen; Preis: 20,00 Euro, zzgl. Eintritt

Preise:
  • Kind (3 bis 17 Jahre): 2,00 €
  • Erwachsener: 5,00 €
  • Schwerbeschädigte: 2,00 €
  • Familienkarte (2 Erwachsene und 3 Kinder): 14,00 €
  • Jahreskarte Erwachsene: 50,00 €
  • Jahreskarte Kinder: 20,00 €
  • Mietgebühr Bollerwagen: 2,00 €




Beschreibung:

Einen garantiert unvergesslichen Ausflug werden Tierliebhaber bei einem Rundgang im Tierpark Hirschfeld haben. Auf dem 23 Hektar großen Gelände können Sie über 700 Tiere in 120 Arten in ihren Gehegen beobachten.

Auf die Besucher warten einige Highlights:
 

  • In der für Besucher begehbaren "Eulerei" können Sie mit einheimischen Eulen auf Tuchfühlung gehen. Die Anlage bietet Bartkäuzen, Waldkäuzen, Schleier- und Waldohreulen auf 200 m² viel Platz zum Fliegen.
  • Die 9000 m² große Freianlage "Bärenland" für Braunbären und Wölfe bietet größten Raubtieren artgerechte Lebensverhältnisse. Die Besucherterasse bietet einen Blick auf die gesamte Anlage ohne störende Gitter.
  • Im "Affenhaus" werden vier Affenarten, darunter die in Zoos äußerst selten gehaltenen Mohrenmakaken, beherbergt. Der Nachwuchs bei den Rhesusaffen sorgt stets für Action, auch bei den Besuchern.
  • Die "Fasanerie" bewohnen viele einheimische Vögel wie Steinkauz und Dohle, aber auch Exoten von Ara bis Zeisig. Hühnervögel und Fasane sind in der schön bepflanzten Anlage ganzjährig zu beobachten.
  • Die Anlage "Polaris", die Polarfuchs und Schnee-Eule bewohnen, informiert über die Verdrängung der Arten aus ihrem polaren Lebensraum.
  • Für die kleinen Gäste gibt es zwei Kinderspielplätze im Park, ein Mäusehaus und einen Rattenkeller, in die Sie einmal hineinschauen sollten.



Kontakt





Bildergalerie

Calypso mit Mama Marianne

 



Anfahrtsberechnung



|