Neuberin-Museum Reichenbach

|
Neuberin-Museum Reichenbach

Öffnungszeiten:

3 Euro, Kinder zahlen den halben Preis. Mit Führung ist ein Euro mehr zu zahlen.





Beschreibung:

Das Geburtshaus der deutschen Theaterreformatorin Friederike Caroline Neuber im vogtländischen Reichenbach ist nicht nur das älteste und historisch bedeutsamste Gebäude der Stadt, sondern beherbergt auch das heutige Neuberinmuseum. Besucher können sich in zahlreichen Ausstellungen über das Leben und Werk dieser bedeutenden Persönlichkeit des 18. Jahrhunderts informieren. Bild- und Schriftdokumente, Bühnentechnik sowie mehrere Theatermodelle vermitteln einen Einblick in die Theatergeschichte. Ein historisches Stadtmodell zeigt das Leben der Bevölkerung um 1740 im vogtländischen Reichenbach. Ausstellungsfläche:  Auf zwei Etagen rund 200 Quadratmeter.




Kontakt





Bildergalerie


 



Anfahrtsberechnung



|
Reichenbach Mit knapp 20.000 Einwohnern ist die Große Kreisstadt Reichenbach die zweitgrößte Stadt im Vogtland. Begeben Sie sich auf Sightseeingtour und entdecken Sie städtebauliche Besonderheiten, Sehenswürdigkeiten sowie kulturelle und musikalische Höhepunkte.


Ort ansehen