Heimatmuseum Falkenstein

|
Heimatmuseum Falkenstein

Öffnungszeiten:

Samstag und Sonntag: 14 bis 17 Uhr
bei Sonderausstellungen nach Bekanntgabe


Preise:

Erwachsene 2,50 Euro
Schüler und Studenten 1,25 Euro
Familien 6 Euro
Kinder bis 6 Jahre frei





Beschreibung:

Das Heimatmuseum im vogtländischen Falkenstein wurde 1911 von dem bekannten Schriftsteller Willy Rudert gegründet und gehört mit zu den ältesten Museen in Sachsen. Besucher erfahren hier Wissenswertes über die Stadtgeschichte, den Bergbau sowie die Falkensteiner Schnitzkunst. Lohnenswert ist die Besichtigung der "Astronomischen Kunstuhr", die in ihrer Art einmalig in Sachsen ist. Besonderes Highlight der Ausstellung ist die größte Sammlung an Moosmannfiguren. Diese bärtigen und ganz in Moos gehüllten Sagengestalten des Vogtlandes werden den Ausflug in das Heimatmuseum Falkenstein zu einem unterhaltsamen Erlebnis machen.

Ausstellungsfläche: ca. 179 Quadratmeter




Kontakt





Bildergalerie


 



Anfahrtsberechnung



|
Falkenstein Die Kleinstadt Falkenstein ist eine "Stadt mit Tradition". Das Stadtwappen, Bergeisen und Hammer übereinander gekreuzt, zeugen von der bergbaulichen Vergangenheit.


Ort ansehen