Obervogtländisches Dorfmuseum Erlbach

|



Beschreibung:

Auf den Spuren vogtländischer Musikinstrumentenbauer

Das obervogtländische Dorfmuseum in Erlbach befindet sich in einem Doppelblockbohlenhaus aus dem Jahr 1726. Die Ausstellung widmet sich der Arbeits- und Lebensweise der Mandolinenbauer um 1910. Das Museum informiert schwerpunktmäßig über die langjährige Tradition des Musikinstrumentenbaus im Vogtland. Eine Sammlung kulturhistorisch wertvoller Exponate zeugt von der Geschichte des vogtländischen Ortes Erlbach.



Kontakt





Anfahrtsberechnung



|