Drachenhöhle Syrau

|



Beschreibung:

Ausflug in eine unterirdische Welt

In die unterirdische Welt bizzarer Gesteinsformen lädt die Drachenhöhle in Syrau ein. Die 15 Meter tiefe Tropfsteinhöhle bietet Besuchern die Möglichkeit während einer 40 Minuten dauernden Führung faszinierende Gesteins- und Lehmformationen – eine Besonderheit der Dachenhöhle – sowie außergewöhnliche Sinterformen zu bestaunen. Die schönsten Sintergebilde wurden mit Namen belegt, so zum Beispiel das „Elefantenohr“. Besonders imposant ist die etwa 40 Meter lange und bis zu 9 Meter hohe „Walhalla“ – eine Gesteinsglocke mit einer kristallklaren Seelandschaft, in der eine faszinierende Lasershow den Besucher in eine mystische Welt versetzt.



Kontakt





Anfahrtsberechnung



|