In der Sonderausstellung werden nahezu alle handelsüblichen Fahrzeuge präsentiert, die während des Zeitraumes zwischen 1950 und 1989 in Suhl produziert wurden. In der Sonderausstellung werden nahezu alle handelsüblichen Fahrzeuge präsentiert, die während des Zeitraumes zwischen 1950 und 1989 in Suhl produziert wurden.

Foto: © Städtisches Museum Zeulenroda

Mopeds, Mokicks, Motorroller: Ausstellung in Zeulenroda zum Zweiradbau bei "Simson"

Das Städtische Museum Zeulenroda präsentiert ab dem 05. Mai 2017 bis zum 31. Oktober 2017 eine Schau über die Geschichte der Zweiradproduktion und die Produktpalette des ehemaligen VEB Fahrzeug- und Gerätewerkes Simson Suhl / VEB Fahrzeug- und Jagdwaffenwerkes "Ernst Thälmann".

Sie wird als Große Sonderausstellung in der gesamten unteren Etage des Städtischen Museums Zeulenroda gezeigt.

In dieser Ausstellung werden nahezu alle handelsüblichen Fahrzeuge präsentiert, die während des Zeitraumes zwischen 1950 und 1989 in Suhl produziert wurden.

Es werden im Städtischen Museum Zeulenroda jedoch nicht nur Mopeds, Mokicks und Motorroller zu sehen sein, sondern auch historische Blechschilder der Simson-Händler und Vertragswerkstätten, Reklame aus vier Jahrzehnten Simson-Fahrzeugbau, Bekleidung des Simson-Werkstattpersonals, Spezialwerkzeuge und vieles mehr.

Doris Wiedemann berichtet in einem Multivisions-Vortag von ihrer fünf Monate langen Reise, bei der sie allein mit ihrem Motorrad 40.000 Kilometer quer durch Russland, nach Korea, Japan und wieder zurück unterwegs war. Doris Wiedemann berichtet in einem Multivisions-Vortag von ihrer fünf Monate langen Reise, bei der sie allein mit ihrem Motorrad 40.000 Kilometer quer durch Russland, nach Korea, Japan und wieder zurück unterwegs war.

Foto: © Doris Wiedemann

Multivisions-Live-Vortrag:

"Taiga Tour - 40.000 Kilometer allein mit dem Motorrad von München durch Russland nach Korea und Japan"

Ein Tipp zum Vormerken: Parallel zu dieser Sonderausstellung veranstaltet das Städtische Museum Zeulenroda am 09. September 2017 um 18:00 Uhr einen Multivisions-Live-Vortrag von und mit Doris Wiedemann in der Stadthalle Zeulenroda.

Hintergrund: Eine Einladung zum Kaffeetrinken verführte Doris Wiedemann zu einer Reise um die halbe Welt. In fünf Monaten fuhr die Journalistin allein mit ihrem Motorrad 40.000 Kilometer quer durch Russland, nach Korea, Japan und wieder zurück.

Unterwegs besuchte sie das größte Motorradtreffen Russlands und fand neue Freunde in Wolgagrad, dem ehemaligen Stalingrad.

Sie erlebte die Weite der russischen Taiga und war die erste Motorradfahrerin, die mit ihrem Motorrad nach Südkorea illegal einreiste, weil Landesfremde dort nicht mit dem eigenen Motorrad einreisen dürfen.

Von der Südhälfte der koreanischen Halbinsel aus nahm sie ganz offiziell an einer Motorradtour im diktatorischen Nordkorea teil, und ist damit die erste Nicht-Koreanerin, die in dem abgeschotteten Land Motorrad fuhr.

Zum Schluss machte sie noch einen Abstecher nach Japan, bevor sie quer durch Russland wieder nach Hause fuhr Doris Wiedemann begegnete auf ihrer Reise der deutschen Geschichte und dem asiatischen Glauben, sie lernte fremde Kulturen kennen und traf alte Freunde.

Die spannendsten Momente ihrer Reise waren jedoch die Begegnungen mit den Einheimischen. Immer wieder luden sie wildfremde Menschen ein und zeigten der Reisenden ihr Land. Im Anschluss an ihren Vortrag beantwortet die erfahrene Weltenbummlerin Fragen und signiert ihre Bücher.

 

Service

Die Eintrittskarten für diese Veranstaltung sind zum Preis von 12,50 Euro im Städtischen Museum erhältlich.

Die Eintrittskarte ist ein Kombiticket und beinhaltet den Besuch des Vortrags "Taiga Tour" von Doris Wiedemann in der Stadthalle Zeulenroda sowie den einmaligen Besuch der Sonderausstellung "Zweiradbau bei Simson-Suhl. 1950-1989" im Städtischen Museum Zeulenroda.

 

(Quelle: Städtisches Museum Zeulenroda)

 
erschienen am 04.05.2017
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Artikel weiter empfehlen
 
 
 
 
 
 
Wellness- und Romantikhotels

Erholungsurlaub in Sachsen - Angebote von ausgezeichneten Wellnesshotels im Vogtland und den umliegenden Regionen über wellnesshotel24.de buchen...

weiterlesen