Geschenk in Zwota erinnert an Tor aus Walknochen 

Auch wenn sich der Name über die Jahrhunderte mehrmals änderte, Familie Goram bleibt ihrem Motto treu: Im "Gasthof zum Walfisch" in Zwota ist vogtländische Küche Trumpf. weiter lesen

 

Junge Wirte setzen in Arnsgrün auf gehobenes Flair 

Mit dem "Weißen Röß'l" in Arnsgrün bei Adorf haben sich Frank Ursinus und Nico Roth einen Traum erfüllt - und bald drei Sterne erarbeitet. weiter lesen

 
 

Immer wieder sonntags spielt in Reichenbach die Musik 

Ihren Namen hat die Ausflugsgaststätte "Schwarze Katz" am Oberreichenbacher Wald vor gut 80 Jahren von Stammgästen verpasst bekommen. Seit 1973 führen Gerd und Ulla Höppel in der "Schwarzen Katz" Regie. weiter lesen

 

Deftiges Gelage dauert in Treuen bis zu fünf Stunden 

Die Räuberessen im Landgasthof Veitenhäuser im gleichnamigen Treuener Ortsteil sind gefragt. Aber auch Biker haben dort ihren Treffpunkt. weiter lesen

 
 

Erholung und Training im Fichtengrün in Klingenthal 

Zu Stammgästen im Waldhotel Vogtland mitten im Klingenthaler Wald zählen Wintersport-Nationalmannschaften. Extrawürste gibt's nur beim Speiseplan. weiter lesen

 

Frischer Fisch landet in Plohn im Räucherofen 

Die Gaststätte Forellenhof am Eingang zum Freizeitpark Plohn tischt fangfrischen Fisch aus eigener Zucht auf. Fast täglich wird der Räucherofen angeheizt. weiter lesen

 
 

Böse-Buben-Stube in Klingenthal wartet auf Gäste 

Das Erlebnis-Restaurant "Zur Alten Schule" in Klingenthal bewahrt Erinnerungen an die erste Lehranstalt. Die Entstehungszeit wird auf 1630 geschätzt. weiter lesen

 

Ankerplatz in Plauen macht Appetit auf Meer 

Die "Friesische Botschaft" im Parkhotel Plauen lädt ein, alte Fischergerichte wie Labskaus zu probieren und Seemannsgarn zu spinnen. weiter lesen

 
 

Live-Kochen als Appetithäppchen in Falkenstein 

Im Hotel Falkenstein legen auch die Köche Wert auf direkten Gästekontakt - sei es beim Servieren oder Zubereiten unmittelbar am Tisch. weiter lesen

 

Festliches Flair mitten im Grünen - in Vogelsgrün 

Der Gasthof "Zum Windrad" in Vogelsgrün tischt Wanderern im Grünen auf, was für gewöhnlich am liebsten gespeist wird: Vogtländisches und Klassiker. weiter lesen