Essen & Trinken

 

Ex-Schiffskoch ankert in Klingenthal 

Im Klingenthaler Sportlerheim ist kulinarischer Vielfalt Trumpf. Erfahrung hat sein Inhaber weltweit gesammelt - an Land und auf See. Nach wie vor Hochkonjunktur haben die Stammtische im kleinen und gemütlich wirkenden Restaurant. weiter lesen

 

Wellness und Spa Hotels in Sachsen

wellnesshotel24

Angebote von ausgezeichneten Wellnesshotels im Vogtland und den umliegenden Regionen über wellnesshotel24.de buchen...
  weiter lesen

 
 

Gerichte sollen in Reichenbach Pfiff und Biss haben 

Katrin und Ronny Ullrich richten ihr Restaurant & Café San Marco am Blauen Haus in Reichenbach nach aktuellen Trends aus, führen aber auch Traditionen fort. weiter lesen

 

Zum Braten gerne einen trockenen Wein zwischen Reichenbach und Lengenfeld 

Weinverkostungen in einem Dorf zwischen Reichenbach und Lengenfeld? Noch dazu gut besuchte? Na klar! Wie leicht sich beides vereinbaren lässt, bekommen die Inhaberin Eva Wachsmuth des Schneidenbacher Gasthofes und ihr Mann Siegbert zweimal pro Jahr zu spüren. weiter lesen

 
 

Mini-Museum mit bewegter Historie in Rodewisch 

Jetzt "Die Kleine Kneipe", früher Rußhütte: Wo heute in Rodewisch Hungrige einkehren, hatte vor fast 200 Jahren ein altes Handwerk seinen Platz. In seiner "Kleinen Kneipe" legt Dirk Brodalla den länderübergreifend gerne gegessenen Kartoffelfladen, namens Bambes, beinahe allem an die Seite. weiter lesen

 

Generation vier holt in Oelsnitz Gründerzeit zurück 

Als ältester von Familienhand geführter Gastronomiebetrieb in Oelsnitz setzt die Altdeutsche Bierstube auf rustikalen Charme und Produkte regionaler Provenienz. Werner Höhle sitzt als vierte Generation am Ruder und hat Hausgeschichtliches festgehalten. weiter lesen

 
 

Kleingera - Wo Tradition nach Hirschkeule schmeckt 

Aus hauseigenen Gewässern: In Monaten mit einem "r" serviert das Kleingeraer Hotel "Waldfrieden" Karpfen und Forellen wie in alten Zeiten. weiter lesen

 

Kasslersteak fährt in Kottenheide in der Bauernkarre vor 

Das Haus Am Ahorn im Schönecker Ortsteil Kottenheide serviert Spezialitäten auf ungewöhnliche Weise: etwa in rustikalen Eimern oder hölzernen Schubkarren. Zudem macht es eine Schauküche im Restaurant möglich, vorübergehend die Fronten zu wechseln. weiter lesen

 
 

Dichter-Zeilen liefern in Muldenberg das Motto 

Gute Laune liegt im "Haus Muldenberg" von morgens bis abends in der Luft: Beim Arbeiten wird gern gesungen und gelacht. weiter lesen

 

Feldherr gibt in Pöhl Rätsel auf 

Der Gasthof "Zum Posthaus" in Pöhl soll schon Napoleon den Bauch gefüllt haben. Ulrich Puschner kaufte das Ziegelsteingebäude 1995 und integrierte hofseitig einen großzügigen Winter- und Biergarten. weiter lesen