Kemmlerturm Plauen

|



Beschreibung:

Historisches Wahrzeichen inmitten des Vogtlandes

Der 508 Meter hohe Kemmlerberg liegt südlich des Stadtzentrums von Plauen und ist das landschaftliche Wahrzeichen der Stadt. Auf ihm thront der fast 19 Meter hohe Kemmlerturm. Der Turm, der auch heute noch als Sendeverstärker genutzt wird, zählt zu den historischen Bismarckdenkmälern, die zu Ehren des Reichskanzlers Otto von Bismarck an vielen Orten in Deutschland errichtet worden. Als beliebtes Ausflugsziel ist der Kemmlerturm zudem auch Orientierungspunkt vieler Wandergruppen für Touren durch das mittlere Vogtland.



Kontakt





Anfahrtsberechnung



|
Plauen Mit knapp 66.000 Einwohnern ist Plauen die größte Stadt des Vogtlandes und die fünftgrößte Stadt im Freistaat Sachsen. Plauen wurde im Jahre 1122 erstmals in der Weiheurkunde der St. Johanniskirche als "vicus plawe" erwähnt.


Ort ansehen